Blog

Blickwerke - Fotografie / Destination Wedding  / Winterhochzeit im verschneiten Davos

Winterhochzeit im verschneiten Davos

Vor ein paar Wochen habe ich in meinem Blog schon einmal über den neuen Trend Winterhochzeit berichtet. Nun durften wir vor kurzem unsere erste richtige Winterhochzeit fotografiert, dank jeder Menge Neuschnee ein wahr gewordener Traum.

Am 20. Januar durften wir auf der wunderschönen Schatzalp Davos die märchenhafte Winterhochzeit von Daniela & Roland fotografieren.

Das Getting Ready

Wir trafen uns nach einer durchschneiten Nacht im Berghotel hoch oben über Davos und starteten den Tag mit dem getting ready. Im Flair des vergangenen Jahrhunderts wurde meine wunderschöne Braut hergerichtet und dann durfte ich ihr helfen in ihr traumhaftes Brautkleid von Pronovias zu schlüpfen. Ein wahrer Mädchentraum mit einem Cape wie bei Cinderella.

Ein paar Zimmer weiter traf Björn auf den Bräutigam Roland mit seinem Best Men. Das getting ready vom Bräutigam ist auch jedes Mal ein tolles Ereignis zum fotografieren. Die beiden hatten viel zum lachen und langsam wurde Roland nervös.

Der First Look

Als das Brautpaar angekleidet war, ging der Bräutigam voraus und wir fotografierten beim strahlenden Sonnenschein den First Look auf der Snow Beach Terrasse des Hotels. Roland hatte Tränen in den Augen als er seine wunderschöne Braut endlich in den Arm nehmen durfte.

Im Glitzer des neugefallenen Schnees stießen die beiden mit Prosecco auf ihren weiteren gemeinsamen Weg an und man konnte die Tiefe Verbundenheit der beiden wirklich spüren.

Das Brautpaarshooting

Unter Jubelrufe der Freunde des Paares, die teilweise von weit her angereist waren um der Hochzeit beizuwohnen, machten wir uns auf dem Weg um auf der hauseigenen Schlittenbahn des Berghotel Schatzalp das Brautpaar zu fotografieren.

Am Ende des Brautpaarshootings kam noch der 13 Monate alte Sohn der beiden hinzu und komplementierte die kleine Familie.

Die Trauung

Die anschließende Trauung fand in der Lobby des Hotels statt, die Nichten des Bräutigams sangen live für das Brautpaar. Der Gesang rührte mich zu Tränen. Krönender Abschluss der Trauung war die Taufe des kleinen Lian.

Eine Destination-Wedding in den Schweizer Bergen, eine traumhafte Hochzeit deren Motto nicht perfekter umgesetzt hätte werden können. Ein offenes Kaminfeuer welches Wärme und Ruhe ausstrahlte, winterliche Dekoration und eine rund-um wunschlosglücklich Betreuung des Personals der Schatzalp macht es zu einem ganz besonderen Tag.

Brautkleid von Liluca Zürich

Anzug von Ulla Singler Masskonfektion

Floristik von BlumenWerke Davos

Post a Comment